Kolpingsfamilie Salzbergen 1899 e.V. – Kolping – Pfingstzeltlager 2017
Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Kolping – Pfingstzeltlager 2017

Das diesjährige Pfingstzeltlager fand vom 02. – 06. Juni in Eggermühlen statt.
Am Freitag ging es um 15 Uhr von der Grundschule am Feldkamp mit dem Fahrrad in Richtung Zeltplatz. Nach einer Strecke von ca. 50 km erreichten beide Gruppen ohne größere Pannen oder Verletzungen den Zeltplatz. Als alle vor Ort waren, hieß es erstmal: Gepäck zusammen suchen und Zelte beziehen. Danach wurde es Zeit für das Abendessen. Der erste Tag endete traditionell mit kleinen Kennenlernspielen am Lagerfeuer.
Am Samstagmorgen konnten sich alle bei dem Spiel Lappenjagd richtig austoben. Nach dem Mittagessen ging es dann mit dem Fahrrad in die Stadt. Dort hatten die Kinder die Möglichkeit Requisiten für das „Wetten dass…“ am Abend zu suchen. Am Abend hieß es dann: „Let the Show begin!“ Jede Gruppe stellte unter Beweis, dass sie die von der Leiterrunde gestellten Aufgaben spielend gemeistert haben.
Am Sonntag ging es ins Schwimmbad. Auf dem Weg dorthin waren unterschiedliche Stationen aufgebaut, sodass es nicht langweilig wurde. Am Sonntagnachmittag feierte Pater Sebastian mit uns auf dem Zeltplatz die Messe.
Nachdem wir am Montag noch einen schönen Tag auf dem Zeltplatz verbracht haben, mussten am Dienstagmorgen dann leider schon wieder alle Taschen gepackt werden.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung unterstützt haben, besonders bei der DRK Ortsgruppe Salzbergen, der Zeltlagerleiterrunde, der Freiwilligen Feuerwehr, Richard Beckersjürgen, Jutta Stein und Thomas Keutz. Ein ganz besonderer Dank geht an Pater Sebastian.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit euch!
Eure Leiterrunde