Kolpingsfamilie Salzbergen 1899 e.V. – Plattdeutsches Theater in Salzbergen
Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

Plattdeutsches Theater in Salzbergen

Neues von der Kolping-Theatergruppe:

Wintertiet is Theatertiet!

Der Weihnachtsbaum schmeißt die letzten Nadeln ab, der letzte Dominostein und der letzte Spekulatius wurden auch schon verputzt und Draußen ist es kalt und dunkel. Und jetzt? Trübsal blasen? Nicht mit uns! Wir hätten da ein prima Gegenmittel im Angebot: die tolle plattdeutsche Komödie: ,,Wenn de Adam ohne siene Eva…“ von R. Sperling und S. Bermüller, die wir im Saal ,,Altes Gasthaus Schütte” auf die Bühne bringen.

Zum Inhalt:
Unternehmer Möllerhoff (ein Adam der Neuzeit) plant, seine Gattin Eva zu betrügen. Doch er hat nicht bedacht, daß er damit, im wahrsten Sinne des Wortes, Himmel und Hölle in Bewegung setzt. Während Johanna (ein Engel dritter Klasse) auf Geheiß von Gott ausrücken muß, um Adams Sündenfall zu unterbinden, schickt der finstere Herr der Unterwelt als Konterpart den Aushilfsteufel Damian, um ihn in seinem amourösen Vorhaben zu unterstützen. Adams Sekretärin Marianne (das sinnliche Objekt seiner Begierde) versteht dagegen schon bald ob des merkwürdigen, ihr letztlich verborgen bleibenden Treibens im Hotelzimmer die Welt nicht mehr. Als dann auch noch das Zimmermädchen Elfriede und der Hoteldirektor befürchten, daß in dem edlen Etablissement ein Verbrechen passiert sein könnte, scheint sich der für Adam so verheißungsvoll begonnene Nachmittag endgültig in ein völliges Desaster zu verwandeln…

Aber Achtung: wegen anderweitiger Saalnutzung können wir das Stück leider nur fünf Mal an folgenden Terminen aufführen:
Samstag 12. Januar 2019 20:00 Uhr
Sonntag 13. Januar 2019 15:30 Uhr mit Stehkaffee
Samstag 19. Januar 2019 20:00 Uhr
Sonntag 20. Januar 2019 15:30 Uhr mit Stehkaffee
Sonntag 27. Januar 2019 15:30 Uhr mit Stehkaffee

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn. Platzreservierungen sind leider nur für Zuschauer mit Handicap möglich. Infos unter 0151 / 700 18 243 oder 0176 / 22 64 83 19

Schaut doch auch einmal im Internet vorbei, bei Google+ oder Facebook.

Wir freuen uns schon sehr auf euren Besuch
Eure Kolping-Theatergruppe

(Foto)
Die Spieler/innen von oben links:
Hildegard Ostholthoff (Regie), Marie Christin Mollenhauer, Elke Kunk (Souffleuse), Thordis Paulsen, Andreas Hüntemann, Thomas Heufes, Stephan Altevolmer, Julia Kuipers, Ursula Schmidt. Es fehlen: Walburga Ortmann, Jutta Stein (Souffleuse)