Die Leiterrunde der Kolpingjugend ist Teil der Kolpingsfamilie Salzbergen und wurde 1957 gegründet. Seitdem gestaltet sie aktiv das Leben der Kolpingsfamilie Salzbergen mit. Die Leiterrunde trifft sich einmal im Monat und ist mit drei Mitgliedern im Vorstand der Kolpingsfamilie vertreten.

Zurzeit werden von 9 Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern 4 Kolpingjugendgruppen in nahezu wöchentlichen Gruppenstunden betreut. Außerdem zählen zu der Kolpingjugend ca. 40 Mädchen, die in drei Tanzgarden wöchentlich für ihren Auftritt bei den jährlichen Karnevalssitzungen üben. Viele der Mädchen sind auch in den Kolpingjugendgruppen oder in der Leiterrunde aktiv.

Neben Aktionen wie dem Ostereier suchen, der Fahrradputzaktion, Spielenächten, dem Nikolausempfang und dem Lichterfest, ist das jährliche Pfingstzeltlager das unumstrittene Highlight in unserer Jugendarbeit.
Außerdem unterstützt die Kolpingjugend die Kolpingsfamilie bei vielen Aktionen wie zum Beispiel bei der Tannenbaumaktion oder bei der Gebrauchtkleidersammlung.

Für ihre ausgezeichnete Arbeit hat die Kolpingjugend Salzbergen unter anderem den Förderpreis der Hans-Tegler-Stiftung im Jahr 2014 erhalten.

Falls du jetzt auch gerne Mitglied in der Kolpingjugend werden möchtest oder uns einfach nur gerne kennenlernen willst, kannst du dich gerne an Theresa, Maurice oder Melanie wenden. Wir freuen uns immer über neue Gesichter in unserer Leiterrunde!